Interview

Aller gesunden Dinge sind drei

Sie sind nicht nur Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet, sondern auch absolute Ayurveda-Profis: Spa-Beraterin Malaika, WellFit-Trainerin Charleen und Kulinarik-Koryphäe Kiwi. In einem exklusiven Trialog haben wir die drei zum Thema BalAyur interviewt.

Spa-Beraterin Malaika Reinshagen

Mit über 20 Jahren Ayurveda-Erfahrung managet Maleika erfolgreich den WellFit-Spa im ROBINSON CALA SERENA.

Culinary-Experte Jens „Kiwi“ Kirchenwitz

Jens „Kiwi“ Kirchenwitz ist seit Jahren Konzeptentwickler und Trainer für Kulinarik für alle 26 ROBINSON Clubs.

BalAyur-Expertin Charleen „Charlie“ Oktay

Charlie ist Ideen- und Impulsgeberin für Sport und Wellness. Seit Jahren verantwortet sie WellFit-Aktiv.

Hallo ihr drei! Zu Beginn erstmal grundsätzlich: Was bedeutet eigentlich BalAyur?

Der Name BalAyur ist eine Eigenkreation aus den Worten Balance und Ayurveda und beschreibt quasi die Ayurveda-Lehre auf ROBINSON Art. Ich persönlich lebe Ayurveda seit 20 Jahren und kann es aus meinem Alltag nicht mehr wegdenken. Für mich ist es unglaublich toll, dass ROBINSON jetzt auf diesen Zug aufspringt und ich mein Wissen weitergeben kann.

Ich empfinde dieses neue Konzept als sehr zeitgemäß und stehe absolut dahinter. Denn BalAyur befriedigt das Bedürfnis der Gäste nach gesundem, ganzheitlichem Urlaub.

Und was macht BalAyur so besonders?

Die Ganzheitlichkeit! Du kannst dich bei ROBINSON von morgens bis abends ayurvedisch ernähren, es gibt am Buffet von der Vorspeise bis zum Dessert eine vollwertige, vegane Mahlzeit. Und dann kombinierst du alles mit Sport und Spa.

Genau, wir können das Konzept durch sämtliche ROBINSON Angebote ziehen. Alle Gäste, die gesund leben möchten, halten sich an die drei Säulen: Ernährung, Bewegung, Entspannung. Dabei darf man reinschnuppern oder auch ganz tief eintauchen. Jeder kann, keiner muss.

Es ist etwas Tolles, mit dem ROBINSON ganz neue und große Wege einschlagen kann. Diesen ganzheitlichen ayurvedischen Ansatz bekommst du bei keinem anderen Urlaubsanbieter.

Worauf können sich die Gäste denn konkret freuen?

Mit BalAyur können wir jetzt noch gezielter auf den Organismus eines jeden einzelnen Gastes eingehen, zum Beispiel mit WellFit-Kursen speziell für die Dosha-Typen. Auch unsere TOP Events wie die “Ayurlife Days” sind ideal, um Ayurveda-Hintergrundwissen zu bekommen. Man lernt etwa, dass jeder Tag verschiedene Energien hat und wann die beste Zeit für Meditation, Ausdauersport oder Kreativität ist. Mit Koch- und Selbstmassage-Kursen gibt’s außerdem jede Menge Inspiration für zuhause.

Im WellFit-Spa erhalten die Besucher einzigartige Behandlungen, speziell auf sie abgestimmt und Dosha-gerecht sowie eine ausführliche Beratung. Ziel ist es, die Balance eines jeden Gastes herzustellen bzw. zu bewahren.

Wie wird das neue Konzept von den Gästen angenommen?

Sehr gut. Die Gäste sind teilweise auch wirklich dankbar, da ja mittlerweile viele Menschen Unverträglichkeiten oder Allergien haben. Die ayurvedische Ernährung ist pur, frisch und vegan – das verträgt fast jeder. Als wir im ROBINSON NOBILIS mit BalAyur gestartet sind, haben wir an einem Abend fast 300 Teller ausgegeben!

Im Spa ist es genauso. Es ist mir schon passiert, dass mich nach der BalAyur-Behandlung ein Gast in den Arm genommen und einfach Danke gesagt hat. Dieses Feedback ist mir unheimlich wichtig!

Könnt ihr unseren Lesern einen ultimativen Ayurveda-Geheimtipp mit auf den Weg geben?

Das absolute Must-have: Trinken, trinken, trinken! Schon direkt nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen einen halben Liter Wasser, idealerweise warm und angereichert, zum Beispiel mit Ingwer oder Zitrone.

Es geht auch Apfelessig oder Limette, je nach Dosha eben. Das Trinken morgens bringt den Darm in Schwung – der Darm ist ja unser eigentliches, unser ayurvedisches Gehirn. Auf ihn sollte man besonders gut aufpassen. Mit BalAyur geht das perfekt. Was ich jedem empfehle: Vor 6 Uhr morgens aufstehen. So nimmt man die schwungvolle Vata-Energie mit in den Tag.

Ich habe die ayurvedische Ernährung selbst ausprobiert und kann wirklich sagen, dass man sich viel fitter, ausgewogener und gesünder fühlt. Der Effekt ist schon nach kurzer Zeit spürbar. Mein absoluter Tipp ist also: unbedingt ausprobieren! Am besten im nächsten ROBINSON Urlaub.

Vielen Dank für das interessante Interview und eure Zeit!

Gewinnspiel beendet

FÜR NOCH MEHR WOHLBEFINDEN: MACH MIT BEIM GROSSEN AIREX-GEWINNSPIEL

Auch nach deinem ROBINSON Urlaub in Balance bleiben: Gemeinsam mit unserem TOP Partner AIREX verlosen wir 10 exklusive AIREX Heritage Sets bestehend aus Heritage Matte, Seesack, Mattenhalteband und Mattenübungsprogramm. Ideal für dein Dosha-Workout im Wohnzimmer. Fingers crossed!

Newsletter

DEIN REGELMÄSSIGES NAMASTE

Mit dem ROBINSON Newsletter bist du immer topaktuell über alle Neuheiten und Aktionen informiert. Jetzt abonnieren!

Entdecke mehr Zum Thema Balayur

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress