STORY

Grund 3: Weisheiten von Ski-legenden

Hacken zum Hang. Nase ins Tal.

#RobsSharedSkiSecrets

EVI SACHENBACHER-STEHLE

TOP-Expertin Wintersport

Ehemalige professionelle Ski-Langläuferin und Biathletin. 2-fache olympische Goldmedaillen-Gewinnerin, 3-fache olympische Silbermedaillen-Gewinnerin, Weltmeisterin und 4 x Silber und 1 x Bronze bei Weltmeisterschaften.

Ein ROBINSON Ski-Urlaub ist in vielerlei Hinsicht mit nichts zu vergleichen. Gänsehaut-Momente auf der Piste wechseln sich mit ausgelassener Geselligkeit in der Berghütte ab. Ski an Ski suchen Sportler unterschiedlicher Leistungsniveaus den Kick bei der Abfahrt. Man könnte meinen, es sei unmöglich allen Bedürfnissen gerecht zu werden, doch am Ende eines Aufenthalts fahren alle Beteiligten mit sonnengeküsstem Teint und einem breiten Lächeln heim. Das bestätigen unter anderem 14 Jahre Erfahrung von Chef-Ski-Lehrer Robert Enders.

Das österreichische Winterwunderland

Im ROBINSON LANDSKRON kommen Groß und Klein auf ihre Kosten und das sogar im Sommer.

Du findest in jedem Club ein perfektes Umfeld vor. Top-präparierte Pisten und Gruppen-Ski-Kurse für jedes Level. Du lernst offene und entspannte Leute kennen und feierst das Leben gemeinsam beim Après-Ski. Ich meine, was willst du mehr?

In dieser Hinsicht lautet das Credo „Sky is the limit“, denn mehr geht natürlich immer. Und wie bei anderen Sportarten auch, resultiert der Erfolg hierbei aus maßgeschneiderter Betreuung und erstklassigem Equipment. Das unterstreicht auch Weltcup-Teilnehmer und TOP-Experte Johannes Stehle.

Johannes STEHLE

TOP-Experte Wintersport

Ehemaliger professioneller Ski-Rennläufer mit diversen Teilnahmen an Weltcups, Europacups und Deutschen Meisterschaften. Auch seine beiden Eltern waren Profi-Wintersportler. Heute leitet er eine Ski-Schule.

Mit hervorragendem Equipment hast du einfach mehr Spaß. Unsere Gäste können immer das Neuste vom Neusten austesten und werden von absoluten Voll-Profis mit Videoanalysen und Geheimtipps gecoacht. Das ist schon echt einmalig.

Seinen Höhepunkt erreicht das wilde Treiben immer wieder bei den TOP-Events wie dem ROBINSON Ski-Festival, dem Renntraining-Camp und der Head Ski- & Snowboard Testwoche. Während manche in Medaillen-Rausch geraten, suchen andere bloß eine Mordsgaudi. Schlussendlich sind es aber genau diese Unterschiede, die Gruppendynamik und freundschaftliches Miteinander schaffen. TOP-Expertin Evi Sachenbacher-Stehle räumte in ihrer aktiven Karriere bei Olympia und Weltmeisterschaften ab. Ihre neue Leidenschaft fürs Unterrichten verschafft ihr jedoch mindestens dieselben Glücksgefühle wie das Siegertreppchen.

Der perfekte Mix: Sport, Lifestyle, Essen und Party

305 hervorragend präparierte Pistenkilometer in Lech Zürs am Arlberg wollen erobert werden. Bist du dabei?

Robert Enders

Chef-Ski-Lehrer im ROBINSON LANDSKRON

Diplomierter Sportwissenschaftler und seit 14 Jahren für das Wintersportangebot in diversen ROBINSON CLUBS tätig. Mittlerweile als Chef-Ski-Lehrer im ROBINSON LANDSKRON aktiv.

Wenn du einem Anfänger die Scheu vor der Piste nehmen kannst. Ihn einlädst, mal unterschiedliche Ski-Disziplinen auszuprobieren. Und am Ende der Woche steht diese Person Freude strahlend am Start des Abschlussrennens: Wahnsinn – das ist eine unbeschreibliche Energie!

Eure Ski-Zwergl in den besten Händen

Wissen, dass der Nachwuchs gut aufgehoben ist. Beruhigt den Tag genießen.

Wintersport ist eine Wissenschaft für sich. Doch es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und diejenigen, die ihren Meister suchen, holen gemeinsam mit ihm die letzten Prozent heraus. Breiter kann ein Angebot nicht aufgestellt sein, das Spaß am individuellen Fortschritt ermöglicht.

Top 3 Tipps gegen „Spatzen“ von unseren Experten

Um die berühmten Spatzen (Muskelkater) zu vermeiden, empfehlen Evi, Johannes und Robert ein sechswöchiges Vorbereitungsprogramm:

Wöchentlich 30 Minuten Joggen
Wöchentlich 30 Minuten Spinning oder Fahrradfahren
Wöchentlich 3x 1 Minute 90-Grad-Wandsitzen

Welche Rampensau aus eurem Freundeskreis hat noch nie auf den Skiern gestanden? Und welcher Ski-Freak sucht die nächste Grenzerfahrung und Nervenkitzel? Einfach Artikel teilen und gemeinsam die Abfahrt rocken.

VON ABFAHRT BIS APRÈS-SKI

Weitere gute Gründe Für DEINEN WINTERURLAUB BEI ROBINSON:

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress

STORY

Momente für die Ewigkeit schaffen

#ShareRobsPleasure

Alex Osswald

DIREKTIONSASSISTENT ROBINSON CABO VERDE

Alex Osswald ist seit 2005 Mitglied der ROBINSON Familie und aktuell im ROBINSON CABO VERDE als Direktionsassistent und professioneller Wunscherfüller tätig. Er schafft jeden Tag besondere Glücksmomente für seine ROBINSON Gäste. Wir freuen uns über einen kleinen Einblick in seine Arbeit.

Am Strand ein Herz aus Surfbrettern. Ein Backgammon-Crashkurs auf dem Zimmer. Dein Lieblingssong beim Sundowner. Unsere Momentmacher ermöglichen euch alles und übertreffen dabei jede Sehnsucht.

Alex, du bist professioneller Wunscherfüller. Was genau macht diesen Job aus?

Als Wunscherfüller musst du natürlich Freude daran haben, anderen eine Freude zu machen. Es gehört auch eine kreative Ader dazu, aber vor allem: eine Menge Empathie. Du musst dich in andere Menschen hineinversetzen können, um genau zu erkennen: Das macht denjenigen glücklich. Wenn ich zum Beispiel weiß, dass ein Gast Egg Benedict liebt, dann sorge ich dafür, dass er es bekommt. Auch wenn es an diesem Tag gar nicht auf der Karte steht.

Kannst du einen typischen Arbeitstag beschreiben?

Dazu muss ich ganz klar sagen: Jeder Tag sieht anders aus. Natürlich haben wir feste Abläufe wie unser Morgenmeeting und Dinge, die zu unserem „Tagesgeschäft“ gehören. Geburtstage und Jubiläen finden häufig statt. Da aber jeder Gast anders ist und Wünsche so individuell, passen wir uns täglich aufs Neue den Bedürfnissen unserer Gäste an. Das ist nicht planbar und macht den Job so spannend für mich.

Welche Wünsche erfüllst du am häufigsten?

Tatsächlich sehr viele Geburtstagsüberraschungen. Und natürlich Heiratsanträge, was ich persönlich total liebe. Zwischendurch gibt es aber auch immer mal wieder spezielle, ungeplante Wünsche, die sich nebenbei im Gespräch mit Gästen ergeben.

Familie sitzt zum Essen an einem Tisch direkt am Strand.

„MEINE LEIDENSCHAFT: PERSÖNLICHE GLÜCKSMOMENTE KREIEREN. ICH VERWANDELE URLAUBE IN REISEN VOLLER ERFÜLLTER SEHNSÜCHTE.“

Alex OSSWALD

Direktionsassistent ROBINSON CABO VERDE

Eine Mitarbeitet lässt Rosenblüten in ein Wasserbad fallen.
Ein paar unterhält sich unter Palmen mit einem Robinson Mitarbeiter.

Ohne Worte

All unsere ROBINS haben feine Antennen für Momente, die euch bewegen werden. Sie kennen eure Wünsche, noch bevor ihr sie aussprecht. Von welchen träumt ihr?

Welche Wunscherfüllungsmomente haben dich besonders ergriffen?

Am meisten freue ich mich immer über Überraschungen und Pläne, die aufgehen. Besonders in Erinnerung ist mir ein Ehepaar geblieben, dessen Kinder in den USA leben. Die Familie hatte sich jahrelang nicht gesehen. Deshalb planten die Kinder ein Wiedersehen im ROBINSON Club mit der ganzen Familie. Wir haben bei der Organisation, dem Transfer und dem eigentlichen Überraschungsmoment geholfen – der war ein voller Erfolg und es gab viele Freudentränen.

Woher nimmst du deine Motivation?

Ich bin ein Mensch, der sehr empathisch ist, da ziehe ich für mich ganz viel raus. Das wurde mir in die Wiege gelegt. Für mich ist das Gesicht von dem Menschen, der überrascht wird oder sich freut, der allerschönste Lohn. Es ist aber auch diese Mischung bei ROBINSON: An einem wunderschönen Ort zu sein, mit tollen Kollegen und dann noch diese Dankbarkeit der Gäste – das macht absolut die Akkus voll.

Was bedeutet Share the Moment für dich persönlich?

Mich als Persönlichkeit mit Gästen verbinden und Momente teilen zu dürfen, sei es bei besonderen Anlässen oder ganz entspannt abends an der Bar. Ich als Mitarbeiter bin aber auch dafür verantwortlich, besondere Momente zu kreieren, als Teil des Prozesses. Dieser Spirit, die gemeinsamen Glücksmomente, das macht ROBINSON einfach aus.

Entdecke noch mehr Glücksmomente

Alle Storys aus der Edition #1

Visual Portfolio, Posts & Image Gallery for WordPress